AMSTEL GOLD

Ein klassisches world-cup Radrennen vor der Haustür – reizvoll die Strecke im Original in voller Länge mit allen Anstiegen nachzufahren. Zum ersten Mal 1990. Ein Textil-Sticker zum Aufnähen. Das war die Trophäe meines ersten Radmarathon. An meinem 39. Geburtstag zum 25-jährigen Jubiläum des Amstel-Gold-Race wurde erstmals einen Tag vor den Profis das Rennen auf der Originalstrecke für ‚Trimmer‘ veranstaltet. Das […]

Weiterlesen