Zwischen-Bilanz

Zwischen-Bilanz
Danzig, 13. 07. 2014

Image

1200 km bin ich jetzt unterwegs. In 12 Tagen. Nicht schlecht. Aber mein Russland-Visum drängt mich. Am 6. August muss ich das Land wieder verlassen haben. Also noch 24 Tage. Jetzt mache ich mich schon verrückt, dass ich es nicht schaffen könnte in der Zeit. Deswegen muss meine Planung mir selbst noch mal vor Augen halten: Zwei Tage brauche ich bestimmt für Malborg und bis zur russischen Grenze. Auch wenn ich anschließend von der EuroVelo-Route abweiche, um abzukürzen, sind es mindestgens nochmal 1200 km bis St. Petersburg. Also wieder mindestens 12 Tage radeln, wenn ich so gut weiter komme wie bisher. Aber ich will ja auch an besonders schönen Orten länge verweilen, z. B. in Nida auf der Kuhrischen Nehrung (Litauen) und auch in den großen Städten wie Riga, Tallin und St. Petersburg selbst. 10 Tage blieben mir nach diesen groben Schätzungen als Puffer für Pausen, Pannen und Probleme. Keine schlechten Aussichten.

Außerdem gibt’s in den baltischen Ländern auch Züge, Busse oder Fähren, die ich nutzen kann, wenn’s doch enger werden sollte.